Veranstaltungen Oktober 2020

03. Oktober 2020 – 10.00 Uhr Festveranstaltung „50 Jahre Kulturhaus Grimmen“

 

Der „Treffpunkt Europas“ in Grimmen zählt zu den größten Kulturhäusern des Landes. Nur die Stadthallen in Rostock, Schwerin und Neubrandenburg fassen mehr Besucher. In den 50 Jahren des Bestehens haben mehrere Tausend Künstler auf der Bühne des Hauses gestanden und dort gesungen, musiziert oder getanzt.

Dieses Jubiläum soll würdig gefeiert werden. Das komplette Programm folgt in Kürze.

10. Oktober 2020 – 10.30 Uhr „Grimmener Bierfest“

Freibier, deftige Kost, Musik und gute Laune, das sind die Zutaten für ein stimmungsvolles Bier- und Schlachtefest.
Freuen Sie sich auf ein unterhaltsames Tagesprogramm mit Humor und vielen Tanzeinlagen.

Nach dem Mittag und nach der Bühnenshow laden Entertainer zum Tanz ein. Also, die Tanzschuhe nicht vergessen!


Karten gibt es im Kulturhaus oder unter der Rufnummer 038326 / 24 24.
Der Eintritt kostet 7,50 Euro.

Einlass ist ab 10.00 Uhr, die Veranstaltung beginnt um 10.30 Uhr.

17. Oktober 2020 – 19.00 Uhr Tanznacht

 

Karten gibt es im Vorverkauf und an der Abendkasse.
Die Rockmugge beginnt um 19.00 Uhr und endet tief in der Nacht mit einer fetzigen Jam Session. Einlass ab 18.00 Uhr.
Die Karten kosten im VVK 12,00 Euro, an der Abendkasse 15,00 Euro.

24. Oktober 2020 – 20.00 Uhr „Erntefest des Kreisbauernverbandes“

Der Bauernverband Nordvorpommern lädt alle, die Lust am Tanzen haben, zu einem zünftigen Erntedankfest in den großen Saal des "Treffpunkts" ein.
Freuen Sie sich auf Tanzmusik und ein reichhaltiges Buffet.


Karten gibt es nur im Vorverkauf in der Geschäftsstelle des Bauernverbandes (Telefon: 038326 / 45 570).

Einlass ist ab 19.00 Uhr.

31. Oktober 2020 – 20.00 Uhr „Festival der Travestie“

 
 
Runter vom Sofa und rein in das perfekte Entertainment!
Nach dem dritten ausverkauften „Festival der Travestie“ im Jahr 2019 kommt diese einmalige Showformation auch in 2020 wieder in das Kulturhaus nach Grimmen. Erleben Sie eine völlig neue Show die unsere Akteure in liebevoller Probenarbeit für Sie einstudiert haben. Da bleibt kein Auge trocken, wenn Maria Crohn als Gastgeberin souverän durch den Abend führt und urkomische Begebenheiten aus ihrem Alltag ad absurdum führt. Natürlich hat sie neben aktuellen Schlagern auch wieder ihre beiden ansehnlichen Tänzer Jaydan und Jordan dabei, die mit gekonnten Tanzeinlagen den Hauch des Pariser Lido auf die Bühne des Kulturhauses „Treffpunkt Europas“ bringen werden.

Die Tickets kosten zwischen 35,90 und 38,90 Euro. Einlass ist ab 19.00 Uhr.